#AnalogTrifftDigital für “Applose Kunstliebhaber”

Kunst.Projekte.Fotografie

 

Da nicht alle Leute so viel Spaß an den Möglichkeiten der Handy-Apps haben, auf dieser Seite ein kurzer Einblick, wie man Bilder zusätzlich mit Informationen (Video 1) aufwerten kann, bzw, einfach auch einmal nur eine zusätzliche “Fun-Ebene” (Video 2) anlegen kann.

In diesem Video biete ich zusätzlich Informationen zum Leben der Fliegerin Thea Rasche an. Zum Berufsbild des Jetpiloten hatte ich recherchiert, welche Frauen in der Fliegereigeschichte auch Geschichte geschrieben haben und bin auf das “Flying Fräulein” gestoßen. Thea Rasche hat mich sehr fasziniert und so habe ich sie malerisch vor einen Fotohintergrund gesetzt, den ich in den Albanischen Nordalpen fotografiert hatte. Da es mir ja auch immer ein Anliegen ist, etwas zu erzählen, ist die Möglichkeit, mithilfe der Artivive App zusätzliches Informationsmaterial anbieten zu können, einfach großartig. Und die beiden “ins-Bild-fliegenden Propellermaschinen” mit Flugsound sollen den Betrachter gleich visuell und auditiv mit auf eine Fantasiereise nehmen.

 

 

 

Dieses Video ist einfach ein Fun-Video. Das Bild heißt ja “The devil’s dance” und so passt es einfach wunderbar, wie sich die Augen verwandeln.  Allerdings weiß man ja eigentlich nicht, wer nun wirklich “the devil” ist…. der Mann oder vielleicht doch die Frau?… Das darf jeder selber entscheiden.

 

zurück zur Projektseite